Bestellformular / Preise || AGB's / Widerrufsbelehrung | Impressum/Datenschutz | Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen der starken Oldtimer-Videos aus Wewelsburg

Geltung der Bedingungen

1. Die Leistungen und Lieferungen werden auf Grundlage gegenwärtiger Geschäftsbedingungen vorgenommen.

2. Im Bereich des kaufmännischen Geschäftsverkehrs wird Gegenbestätigungen unter Hinweis auf Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen hiermit ausdrücklich widersprochen. Dies gilt auch für den Fall, dass diese durch Bestätigungsschreiben übermittelt werden.

3. Von den vorgenannten Regelungen unberührt bleiben Individualvereinbarungen.

Lieferzeiten, Teillieferung

1. Ist die Nichteinhaltung bzw. Verzögerung einer vereinbarten Lieferfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, Feuer, unvorhergesehene Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen, wird die Lieferfrist für die Dauer dieser Ereignisse verlängert. Dies gilt entsprechend für den Fall, dass wir uns bei Eintritt eines dieser Ereignisse in Lieferverzug befinden.

2. Für den Fall der Leistungsverhinderung im Sinne von Ziffer 1 von mehr als einem Monat sind wir und der Kunde berechtigt, bezüglich der in Verzug befindlichen Lieferung vom Vertrag zurückzutreten. Bei Nichteinhaltung des Liefertermins aus anderen als den in Ziffer 1 genannten Gründen besteht ein Rücktrittsrecht lediglich für den Kunden. Für den Rücktritt durch den Kunden ist erforderlich, dass er uns schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 2 Wochen mit Ablehnungsandrohung gesetzt hat.

3. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr sind wir berechtigt, Teillieferungen zu erbringen.

Lieferung, Transport, Gefahrtragung

Wir liefern grundsätzlich nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Kunden, die eine Auslandslieferung wünschen, wollen sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung setzen.

1. Mit der Übergabe an das Transportunternehmen geht die Gefahr auf den Kunden über. Dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen oder wir zusätzliche Leistungen, z. B. Transportkosten oder Anfuhr, übernommen haben.

2. Durch die Übergabe an das Transportunternehmen werden wir von unserer Leistungspflicht frei. Der Transport der Ware geschieht auf Gefahr und für Rechnung des Kunden. Das Transportunternehmen wird von uns unter Ausschluss der Haftung für die Wahl der billigsten und schnellsten Versandart bestimmt.

3. Gerät der Kunde in Annahmeverzug, sind wir berechtigt, den uns entstanden Schaden zu verlangen, wobei dem Kunden der Nachweis eines geringeren Schadens vorbehalten bleibt.

4. Eine Transportversicherung werden wir nur auf besondere schriftliche Anweisung auf Rechnung des Kunden abschließen.

Vertragsabschluss

1. Sämtliche unserer Angebote sind freibleibend. Ein Vertragsabschluss erfolgt erst mit Auftragsbestätigung oder Lieferung durch uns. Der Kunde ist - soweit nicht anders vereinbart - 14 Tage an die Bestellung gebunden.

2. Sämtliche Preisangaben beinhalten alle Steuern und sonstige Preisbestandteile, insbesondere den Verpackungs- und Versandkostenanteil von 2,50 € pro Video / DVD. Zusätzlich fallen keine Liefer- und Versandkosten an.

Widerrufsrecht

Da es bisher noch zu keinem Urteil gekommen ist, wie der Verbraucher über sein Widerrufsrecht belehrt werden muss, gilt vorerst Folgendes, solange bis der Gesetztgeber hier einen Beschluss vorgelegt hat.

1. Dem Verbraucher steht nach § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Zeitpunkt, zu welchem der Kunde eine deutliche gestaltete Belehrung über sein Widerrufsrecht, die ihm entsprechend den Erfordernissen des eingesetzten Kommunikationsmittels seine Rechte deutlich macht, auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt worden ist. Die Frist beginnt jedoch nicht vor dem Tage des Eingangs der Ware beim Verbraucher. Die Widerrufsfrist beträgt vier Wochen. Der Widerruf bedarf keine Begründung. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs in Textform an unsere unten angegebene Adresse bzw. Rücksendung der Ware an diese Adresse. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die

  • nach Kundenspezifikation angefertigt werden, oder
  • Verträgen zur Lieferung von Videoaufzeichnungen, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.
2. Portokosten, die dem Verbraucher durch eine von ihm freigemachte Rücksendung entstehen, können nicht zurückerstattet werden.

3. Der Verbraucher hat für eine durch den bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten, es sei denn, die Verschlechterung ist ausschließlich auf die Prüfung der Ware zurückzuführen.

Gewährleistung, Untersuchungspflichten

1. Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen für Datenträger.

2. Offensichtliche Mängel sind spätestens 14 Tage nach Erhalt der Lieferung schriftlich anzuzeigen. Im kaufmännischen Geschäftsverkehr ist erforderlich, dass der kaufmännische Kunde seinen nach §§ 377; 378 HGB bestimmten Untersuchungs- und Rügeobliegenheiten ordnungsgemöß nachgekommen ist.

3. Nicht von der Gewährleistung umfasst sind Mängel und Schäden, die durch den Unsachgemäßen Gebrauch der Ware entstanden sind, es sei denn, der Kunde weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind.

4. Soweit ein Mangel vorliegt, kann der Kunde Ersatzlieferung verlangen. Schlägt die Nacherfüllung zweimal fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, den Vertrag rückgängig zu machen (Wandlung) oder eine entsprechende Herabsetzung der Vergütung (Minderung) und Schadensersatz zu verlangen.

Eigentumsvorbehalt

1. Wir behalten uns das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen Bezahlung vor.

2. Der Kunde ist nicht berechtigt, von Datenträgern illegale Kopien im Sinne des Urheberrechts anzufertigen.

Erfüllungsort, Gerichtsstand

1. Für sämtliche Ansprüche aus dem zwischen dem Kunden und uns bestehenden Vertragsverhältnis ist der Erfüllungsort Büren.

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Datenschutz

Speicherung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Wir speichern und verwenden Ihre persönlichen Daten einschließlich Ihrer Adresse und Ihrer E-Mail-Adresse ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellungen und eventueller Rücksendungen. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur für Informations-Schreiben zu Ihrer Bestellung.

Keine Weitergabe von personenbezogenen Daten
Wir geben Ihre persönlichen Daten einschließlich Ihrer Adresse und E-Mail-Adresse nicht an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten erfordern, wie Paketdienste oder Speditionen. In diesen Fällen erfolgt die Übermittlung gemäß den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich nur auf das erforderliche Minimum.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung personenbezogener Daten
Sie haben im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes ein Recht auf Auskunft sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern einer Löschung gesetzliche, vertragliche oder handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder sonstige gesetzlich verankerte Gr¨nde entgegenstehen, kann anstelle einer Löschung nur eine Sperrung Ihrer Daten erfolgen. Kontaktieren Sie uns dazu bitte per E-Mail, oder rufen Sie uns an.

Datenschutzgesetze
Personenbezogene Daten werden ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Informations- und Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) erhoben und gespeichert.

Wolfram Czeschick
Bodelschwinghstr. 24
33142 Büren-Wewelsburg
Tel.: 02955/1439
E-Mail: info@czfilm.de